Am Montag, den 03.02.2020, hat sich die AKTIVE Liste Münster (AKTIVE) zum ersten öffentlichen Treffen mit vielen AKTIVEN und Interessierten versammelt. Ab sofort werden die schwerpunktmäßig an folgenden Themenbereiche intensiv gearbeitet:

  • AKTIVE Bürgerbeteiligung,
  • AKTIVE Wohnungspolitik,
  • AKTIVE Mobilitätspolitik und
  • AKTIVE Klimapolitik

Zudem haben sich spezifische Fachgruppen zu lokalpolitischen Themen gegründet. Wie bereits angekündigt werden die AKTIVE dem Bündnis „Keinen Meter den Nazis“ anschließen und rufen am Freitag, den 07.02.2020, zur Demo gegen den Neujahrsempfang der extrem rechten AfD auf. Hierzu treffen sich die AKTIVE zusammen mit Interessierten am Freitag um 16:30 Uhr am Brunnen an der Lambertikirche, um gemeinsam ein Zeichen gegen Rechts zu setzen. Die AKTIVE freuen sich auch in der Zukunft über den regen Austausch mit interessierten Einwohner*innen und laden herzlich zum nächsten Treffen am 10.02.2020 um 18 Uhr ins Rathaus (Eingang: Stadtweinhaus neben dem historischen Rathaus) in den 2. Stock, Rishon LeZion-Zimmer, ein.

In eigener Sache  – 06.02.2020 – Text: Redaktion AKTIVE Liste Münster / Florian Tenk – Foto: Florian Pircher (Pixabay)