Flüchtlingshilfe statt Tragödie – Stadt und Lewe gefordert

Derzeit sind in Münster rund 1.500 Geflüchtete untergebracht und die Belegungsquote beträgt rund 65 Prozent, daher kann und muss Münster jetzt aktiv werden, um zusätzliche Geflüchtete aufzunehmen, fordert Ratsmitglied Rüdiger Sagel (AKTIVE). „Jetzt muss ein klares Signal von unserem Oberbürgermeister Markus Lewe an die Bundesregierung und die EU gesendet werden. Münster Weiterlesen…