Kontroverse in der Wohnungspolitik mit Grünen OB-Kandidaten Todeskino

  Die „Aktive Liste Münster (AKTIVE)“ hat sich u.a. mit dem Ziel gegründet, sich in eine inhaltliche Debatte und die politische Diskussion der Stadtgesellschaft in Münster einzumischen. Über die zukünftige Wohnungspolitik in Münster ist jetzt zwischen der AKTIVE und dem GRÜNE-Oberbürgermeister-Kandidaten Peter Todeskino eine Kontroverse entstanden. Im Artikel: „Ist Münster Weiterlesen…

Versammlung: AKTIVE trifft sich im Rathaus

Am Montag, den 03.02.2020, hat sich die AKTIVE Liste Münster (AKTIVE) zum ersten öffentlichen Treffen mit vielen AKTIVEN und Interessierten versammelt. Ab sofort werden die schwerpunktmäßig an folgenden Themenbereiche intensiv gearbeitet: AKTIVE Bürgerbeteiligung, AKTIVE Wohnungspolitik, AKTIVE Mobilitätspolitik und AKTIVE Klimapolitik Zudem haben sich spezifische Fachgruppen zu lokalpolitischen Themen gegründet. Wie bereits angekündigt werden Weiterlesen…

AKTIVE unterstützen Protest gegen AfD Neujahrsempfang

Die „Aktive Liste Münster (AKTIVE)“ unterstützt den Aufruf des Bündnisses „Keinen Meter den Nazis“ gegen den Neujahrsempfang der AfD am Freitag, den 7. Februar 2020. „Mit unserem engagierten Protest wollen wir unsere Ablehnung gegen die menschenfeindliche Politik und rechte Hetze der AfD vor Ort deutlich machen.“ In eigener Sache31.01.2020 Text: Redaktion Weiterlesen…